Stiftertafel

Backpfeifen für Orgelpfeifen

Benefizkonzert für die Kreutzbach-Orgel in St. Johannis

Kantor Martin Hesse lädt am 5. Oktober um 17 Uhr zum nächsten Benefizkonzert zugunsten der Sanierung der Kreutzbach-Orgel in der Johanniskirche ein. Das Konzert ist schon seit einem Jahr geplant. Wegen der baulichen Situation in St. Johannis findet es allerdings in der Salvatorkirche statt, so dass die dortige Röver-Orgel für die Kreutzbach-Orgel erklingen wird.

Im Konzert spielt Enrico Langer aus Ehrenfriedersdorf im Erzgebirge Orgelwerke von Rudolf Mauersberger. In seiner Heimatgemeinde hat er selbst eine Richard-Kreutzbach-Orgel von1889. Deshalb unterstützt Langer gern durch sein Mitwirken die geplante Sanierung der größten je gebauten Kreutzbach-Orgel von1885 in St. Johannis.

Im Schaffen Rudolf Mauersbergers (1889-1971) spielt die Kombination von Bläsern mit Orgel immer wieder eine große Rolle. An den Orten seines Berufslebens in Aachen, Eisenach und schließlich ab 1930 als Kantor an der Dresdner Kreuzkirche greift er auf diese sehr wirkungsvolle Besetzung zurück.

Für den Benefizzweck verteilt Kantor Hesse Backpfeifen für Orgelpfeifen. Die Backpfeifen sind ein speziell für diesen Anlass kreiertes süßes Gebäck, dessen Zusammensetzung noch geheim ist. Gern können die Zuhörer auch Backpfeifen mit nach Hause nehmen und dort an die Familie oder Freunde und Bekannte weitergeben.